ZUM ABSCHLUSS EIN AUSFLUG

Einem Tag nach dem letzten Meisterschaftsspiel ging es für die Kicker der U10 zum Abschlussausflug nach St. Corona in den Motorikpark.
Mit 3 Autos ging es in das ehemalige Skigebiet, besonderen dank gilt es hier an Herrn Enzinger Erich – welcher sich bereit erklärte den verhinderten Co- Trainer Martin Eckbauer als Fahrer zu ersetzten und an Herrn Martin Gaulhofer – ehemaliger Spieler der SV Gloggnitz und Besitzer der Bar B27 – welcher uns seinen Auto zum Transport der Kids zu Verfügung gestellt hat.

Um 9 Uhr startete das Abenteuer für die Jungkicker! Der Motorikpark brachte die Kids an die Leistungsgrenzen, denn die Stationen aus Balance, Klettern und Hindernislauf kann nicht als alltäglich bezeichnet werden. Jedoch machte das gesamte Paket den Kinder spaß und es hatte den sportlichen Hintergrund den die Kinder brauchen.

Im Anschluss an die körperliche Anstrengung ging es weiter zur körperlichen Genugtuung. Beim Schnitzelessen im Gasthof Orthof der Fam. Kager.

Der krönende Abschluss war dann die Fahrt mit der neuen Sommerrodelbahn dem Corona Coaster.

Damit ging  toller Ausflug ging zu Ende. Jetzt heißt es noch den Jugendtag der JHG Süd erfolgreich zu bestreiten und gestärkt in die nächste Saison zu gehen.

Ein erfolgreiches erstes Jahr mit dem Trainerteam Eckbauer/Hrbek/Eckbauer geht zu Ende. Die Entwicklung der Kinder lässt uns schon auf die weiteren Jahre freuen!

Share Now

Related Post