VERLETZUNG ABER DENNOCH DURCHGEBISSEN

Die U15 bestritt in dieser Woche ihr letztes Spiel als U15 und traf dabei auf das Team aus Altendorf.
Aufgrund der enormen Hitze und der lange dauernden und Kräfte raubenden Saison gab es viele Ausfälle.
Auch die Torhüter Laski und Tisch mussten gesundheitlich passen. Mittelfeldedeltechniker Angelo Govedarevic sah darin kein Problem und hütete beim 6:2 Sieg das Tor.

Während dem Aufwärmprogramm blieb er mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen. Nach einer Behandlungspause gab er jedoch das OK, biss auf die Zähne und spielte.

Einen Tag nach dem Spiel die bittere Erkenntnis – die Speiche ist gebrochen. Hart im Nehmen ist der 13 Jährige, spielte er das gesamte Spiel mit einer gebrochenen Hand im Tor.

Zum Vorbereitungsstart in 3 Wochen wird er wieder voll genesen zu seinem Team stoßen und im Mittelfeld der U16 wieder für Aufsehen sorgen. Wir wünschen auf diesen Weg gute Besserung.

#Aushilfsgoali #starkeLeistung #80MinutenmitgebrochenerHand #U15#dieZukunf #AG3 #teamSVG20182019 #gemeinsamsindwirSVG

Share Now

Related Post