SAISONSTART DER JUGEND BRINGT 3 VOLLE ERFOLGE

Vor Ostern startete die Meisterschaft der Jugend. Zunächst musste der Start jedoch noch hinausgeschoben werden. Das erste Meisterschaftsspiel unserer U17 gegen den SVSF Pottschach wurde aufgrund des Wintereinbruches und des nicht bespielbaren Rasens verlegt, konnte aber bereits eine Woche später nachgetragen werden. Der verschobene Start und eine Woche länger Vorbereitung konnte unsere Jungs jedoch nicht aus dem Konzept bringen.
Am Ende hieß es 2-0 durch zwei Tore des Neo-Kampfmannschaftsspielers Valentin Gjokaj. In Summe gesehen ein verdienter Sieg, wenn auch noch nicht auf spielerischer Höhe. Wir können uns noch einiges von dieser jungen Truppe erwarten. Die U10 traf bei ihrem ersten Spiel auf den Dauerrivalen aus Neunkirchen. Wie so oft entwickelte sich zu Beginn ein offener Schlagabtausch den die Gloggnitzer dann aber für sich entscheiden konnten und das Spiel mehr und mehr an sich rissen. Aus dem Spiel kam man immer wieder zu Möglichkeiten, um einen Treffer zu erzielen brauchte es jedoch einen Standard.
Oder besser gesagt, 2 Standards. 2 Eckbälle von Mayerhofer A. brachten die Führung. Die Neunkirchner konnten das Spiel durch ihre Anschlusstreffer zwar immer wieder offen gestalten mussten sich aber schlussendlich mit 4-2 geschlagen geben. Den dritten Sieg steuerte dann doch eher überraschend die U14 auswärts in Ortmann bei. Vergangenes Frühjahr noch 6-1 unter die Räder gekommen, konnte mit viel Herz, Leidenschaft, Kampfeswille und einer gehörigen Portion Einsatz das Spiel mit 4-2 für sich entscheiden. Als Man of the Match kann man hier Kacper Skalsky, mit 3 Treffern und 1 Assist, bezeichnet werden.
Erst nach Ostern konnte die U12 den Meisterschaftsbetrieb aufnehmen. Am Dienstag den 02.04. ging es dann jedoch endlich los. Der Gegner HW Wr. Neustadt. Etwas unglücklich ging man mit 0-1 in Rückstand, konnte jedoch durch eine traumhafte Kombination durch Mayerhofer A. den Ausgleichstreffer markieren. Der entscheidende Treffer fiel kurz vor Ende als man zu zurückhaltend in der Abwehr war. Bis zum Ende versuchte man alles, doch Wr. Neustadt ermauerte sich den Sieg. Am kommende Wochenende geht es mit den nächste Begegnungen weiter.

Share Now

Related Post