RAIKA Cup U12

Auch die U12 trat am vergangene Woche beim Raika Cup an. Wie bereits in den Jahren zuvor und auch beim ASKÖ Turnier stellte man auch hier zwei Teams, damit der gesamte Kader zum Einsatz kommt.

SVG I bekam es mit den Alterskollegen von Neunkirchen und Breitenau zu tun.

SVG II mit Pottschach und Altendorf, welche außer Konkurenz antreten durften.

 

SVG I begann die erste Partie bärenstark und überrannte Breitenau mit 4:0! Die klare Überlegenheit spiegelt sich im Ergebnis wieder und ist auch in dieser Höhe völlig verdient. Als nächstes wartete mit Neunkirchen ein altbekannter Gegner. Der Start war wie schon gegen Breitenau mit einigen Torchancen für Gloggnitz versehen, das Glück hatte aber Neunkirchen auf ihrer Seite, die das Spiel am Ende mit 3:0 für sich entschieden.

 

Somit stand es fest. SVG Team I spielt um den 3. Platz gegen voll motivierte Altendorfer. Platz 3 konnten sich die Kids dank eines knappen 1:0 am Ende sichern.

 

> Torschützen SVG I: Reschreiter(5), Mayerhofer(1)

 

Auch Team 2 startete mit einer starken Leistung in das Turnier und fand gegen Pottschach einige Chancen vor, doch der Pottschacher Goali brachte die Offensieve des Teams nach und nach zum Verzweifeln. Seine Glanztaten führten dazu, dass Pottschach am Ende zu einem klaren 4:1 Sieg kam. Den Ehrentreffer erzielte dabei Leni Jackovsky.

 

Das zweite Gruppenspiel gegen Altendorf wurde trotz Überlegenheit und zahlreicher erspielter jedoch leider vergeben Chancen mit 0:1 verloren. Im Finalspiel um Platz 5 war die Luft dann heraußen und SVG II musste sich trotz toller Leistungen in den Gruppenspielen mit Rang 6 begnügen.

 

> Torschütze SVG II: Jackovsky(1)

 

Alles in Allem können wir dennoch stolz auf beide Teams sein, die eine hervorragende Leistung boten.

Share Now

Related Post

blog-grid

5 Fragen an Robin Maydl

blog-grid

5 Fragen an Marco Dissauer

blog-grid

5 Fragen an Marcel Malik