MANGELNDE CHANCENAUSWERTUNG VERHINDERT BESSERE PLATZIERUNG

Schon vor dem Jahreswechsel war unsere U10 bereits beim Hallenturnier in Leobersdorf im Einsatz. Ohne ordentlich in der Halle trainiert zur haben, quasi vom Rasen direkt auf das Parkett, hieß es für die U10 von Trainer Jürgen Eckbauer.

In den ersten beiden Spielen gegen Pfaffstätten und Bad Vöslau war des den Jungkickern noch anzusehen und so wurden diese beiden Spiele zu Beginn auch noch verloren.

Je länger das Turnier dann aber dauerte desto besser kamen die Kids in Schwung. Zwei 2:0 Siege gegen Laxenburg und Leobersdorf führten sogar noch dazu, dass man bei einem weiteren Spiel gegen Leobersdorf sogar noch die Möglichkeit hatte sich auf das Treppchen zu katapultieren. Mit einem weiteren 2:0 Erfolg konnte auch das geschafft werden und somit Platz 3 erobert werden.

Share Now

Related Post