JUGENDBERICHT WOCHE 5 & 6- U17 erkämpft Tabellenführung

Wieder Wochen mit Auf- und Abs bei unseren Jugendteams.
Unsere Jüngsten, die U7 war wieder im Einsatz und konnte sich in Hirschwang mit den Altersgenossen aus Hirschwang und Wiesmath messen.

Unsere Neugegründete U9 musste gleich an beiden Wochenenden ran. In Woche 5 ging es vor heimischem Publikum gegen Schauerberg. Hier sah man welch Potenzial in den Jungs- und Mädls steckt. Nach einer tollen ersten Halbzeit ging man mit einem 2:4 Rückstand in die Kabinen. in Hälfte 2. sah man den Praxisvorsprung der Kids aus Schauerberg deutlich und musste leider noch eine 3:11 Niederlage einstecken.
Eine Woche später ging es leider nicht viel besser und man kassierte gegen die Favoriten aus Katzelsdorf eine deutliche Niederlage.

Auch unsere U11 absolvierte zwei Heimspiele in den letzten beiden Wochen. Mit Scheiblingkirchen kam am letzten Aprilwochenende der Gruppenfavorit nach Gloggnitz. So viel man sich vorgenommen hatte, so groß war dann auch die Enttäuschung. Eine verschlafen erste Halbzeit ebnete den Weg zu einer deutlichen Niederlage gegen Scheiblingkirchen.
Eine Woche darauf kam es im Alpenstadion zum Derby gegen Pottschach. Und wie es sich für ein Derby gehört – Emotionen, Torchancen hüben wie drüben, aufopfernd kämpfende U11 Mannschaften und eine durchaus gerecht resultierendes 2:2 Unentschieden.

Nach bis dato nur Auswärtspielen, durfte auch unsere U13 endlich im heimischen Alpenstadion auflaufen. Gegner im ersten Heimspiel war Lichtenwörth. Gleich von Beginn an zeigten unsere Kids wer hier das Sagen hat. Leider konnte man die zahlreichen Chancen nicht verwerten. Und wenn man die Tore nicht schießt, bekommt man sie. Dazu kamen dann noch ziemliche offensichtliche Fehlentscheidungen der Schiedsrichtern, welche unsere letzten Hoffnungen auch noch raubten. Mit 1:5 musste man die Segel streichen.
Eine Woche darauf war Tribuswinkel zu Gast in Gloggnitz. Trotz winterlicher Temperaturen ging es heiß her. Leider scheiterten wir auch hier wie eine Woche zuvor an unseren bedenklichen Chancenauswertung und verlor knapp mit 5:6.

Unsere U15 durfte in den letzten beiden Wochen, daheim gegen die Altersgenossen aus Grimmenstein und Bad Erlach ran. Bei beiden Spielen muss man ehrlich sagen, dass für unsere Jungs nicht viel zu holen war.
Nach einer Niederlage gegen Grimmenstein folgte ein lauer Sommerkick bei eisigen Temperaturen gegen Bad Erlach in der man ebenso eine Niederlage einstecken musste.

Wochen der Wahrheit gab es für unsere U17. Nach einer Niederlage des Tabellenführers musste auswärts gegen Katzelsdorf ein Sieg her. Dieser gelang ohne große Probleme und fiel mit 6:0 für unsere Jungs auch deutlich aus. Somit kam es eine Woche darauf zum direkten Duell gegen den Tabellenführer aus Scheiblingkirchen um den Platz an der Sonne in der Tabelle. Gegen den erwarteten starken Gegner gab man sich dennoch keine Blöße. Mit einem Siegeswillen und tollem Fussball konnte unsere U17 nicht nur einen 2:0 Auswärtserfolg feiern, sondern auch Platz 1 in der Tabelle!!
!!TABELLENFÜHRER U17 SV GLOGGNITZ!!

#SFC2020 #SVGJugend #WirsinddieZukunft #AufundAbs #SiegundNiederlage #Tabellenführung #U7 #U9 #U11 #U13 #U15 #U17

Share Now

Related Post