JUGENDBERICHT WOCHE 4 – ERFOLGE UND STEIGERUNGEN ZUR VORWOCHE

Bei der U11 kam es in dieser Woche zum Aufeinandertreffen mit einem alten Bekannten und quasi Dauerrivalen. Dem SVSF Pottschach. Der alte Wegbegleiter und ewige Rivale unserer U11 sollte der nächste Prüfstein sein um die Ungeschlagenheit zu bewahren.
In einem hitzigen hin und her bei dem das Spiel auch anders ausgehen hätte können konnten die Jungs von Jürgen Eckbauer spielerisch überzeugen und durch ein wunderschön heraus gespieltes Tor – durch Timo Enzinger – in Führung gehen. Ein nicht gegebener 11m für unsere Jungendkicker und 2 traumhafte sowie sensationelle Paraden von Goali Tobias Dominik bescherten der U11 den 1:0 Sieg und somit 10 Punkte nach 4 Spielen.

Die U13 konnte auch in dieser Woche nicht den ersten Sieg einfahren. Die 5:1 Niederlage in dieser Woche viel jedoch eindeutig zu hoch aus. Ein verschossener 11 Meter und einige weitere Chancen, welche die Gäste nur mit aller größten Mühe von der Linie klären konnten hinderten jedoch unsere Nachwuchskicker und –kickerinnen davon den lang erwarteten Erfolg zu feiern.

Auch die U15 hatte keine leichte Woche sowie keinen leichten Gegner vor sich. Nachdem Kapitän Dominik Wiesböck vor 2 Wochen seine Binde und Schuhe an den Nagel gehängt hat, musste man diese Woche mit dem Ausfall von Goali Brandon Laski kämpfen. Auch U11 Torhüter Tobias Tisch stand aufgrund einer Krankheit nicht zur Verfügung. Somit musste Philipp Haider das Tor der Gloggnitzer hüten. Der eigentliche Stürmer machte seine Sache hervorragend und hielt seinen Kasten lange sauber und sein Team lange im Rennen. Am Ende brachten die Treffer von Paolo Messina und Kacper Skalsky jedoch nicht den so hart erkämpften und gewünschten Erfolg ein. 2 Minuten vor Schluss musste man den Treffer zum 3:2 hinnehmen und die bittere und nicht verdiente Niederlage einstecken.

Am Sonntag kämpfte dann auch die U17 noch um die begehrten Punkte. Sehr geplagt von Ausfällen (Tritt, Funovics, Rath, Hartmann, Schwarz) trat man die Reise in Richtung Weissenbach/Triesting an. Mit dabei auch zum ersten Mal ein Spieler der U15 – Florian Buchegger – welcher beim nächsten Auswärtserfolg sein Debüt in dieser Altersklasse feiern durfte. Nicht nur aufgrund der vielen Ausfälle sondern auch aufgrund des dominanten Auftreten und der überzeugenden Spielweise kann dieser Erfolg sehr hoch eingestuft werden. Dieser Sieg bedeutet auch, dass man weiterhin ungeschlagen und mit voller Punktzahl an der Tabellenspitze steht.

Die nächsten Termine:
U11 – Freitag – 05.10.18 – 19:30 – auswärts
U13 – Samstag – 06.10.18 – 11:30 – auswärts
U15 – Sonntag – 07.10.18 – 12:00 – HEIM Wissenbach/Triesting
U17 – Sonntag – 23.09.18 – 14:00 – HEIM Katzelsdorf

Share Now

Related Post