JUGENDBERICHT WOCHE 2 – DIE PUNKTEJAGT GEHT WEITER

Nach dem Einstand in der vergangenen Woche war die neu gegründete U7 in dieser Woche spielfrei. Die neu gemeldete U9 hingegen feierte eine Woche nach der U7 den Meisterschaftseinstand. Als Gegner war die NSG Payerbach Schlöglmühl zu Gast im Gloggnitzer Alpenstadion. Leider musste man dabei eine Niederlage einstecken. Dennoch kein Grund traurig zu sein – Aller Anfang ist schwer.

Die U11, welche in der vergangenen Woche noch spielfrei war, musste in dieser Woche gleich 3x ran. Den Start gab es beim ewigen Rivalen aus Pottschach, wo man auswärts souverän mit 3:0 gewinnen konnte und der Gegner unseren Kids für die dargebotene Leistung Respekt zollte. Auch in Spiel 2 musste man auswärts ran und blieb auch in diesem Spiel, gegen den Sc Theresienfeld, makellos und gewann dabei 7:0. Im Spiel 3 innerhalb von 9 Tagen kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Aufsteiger aus Wiesmath. Dieses gewann man wieder 3:0 und ist somit nach 3 Spielen ungeschlagen und hat in den gespielten 180 Minuten keinen Gegentreffer hinnehmen müssen.

Die U13 hatte auch in dieser Woche wieder mit gehörigen Personalproblemen zu kämpfen und musste die harte Reise nach Neunkirchen antreten. Durch 4 Ausfälle (3 davon leider verletzungsbedingt längerfristig), musste man mit einem Mann weniger das Spiel bestreiten und letzendlich mit einer 7:0 Niederlage die bittere Heimreise antreten.

Die U15 hingegen war nach dem Spiel in der vergangenen Woche gegen Bad Erlach in dieser Woche spielfrei und konnte sich die Spiele der Jüngeren gemütlich ansehen.

Für die U17 ging es in dieser Woche im ersten Heimspiel gegen Zwölfaxing. Daniel Schwarz, wieder retour nach seinem Skikurs, entschied das Spiel dabei beinahe im Alleingang. Ein lupenreiner Hattrick führte dabei zu einer zwischenzeitlichen 3:0 Führung. Am Ende konnte man sich mit 4:1 durchsetzen und somit den Anschluss an die Tabellenspitze wahren.

Eine Auflebung gab es aus Sicht der SV Gloggnitz auch wieder im Bereich des Schulfussballs – dem Sumsi Erima Cup.
Bei der neu vereinbarten Kooperation mit der Volksschule Gloggnitz, trainieren unsere Trainer mit den Kids der Volksschule und begleiten diese dann auch zum Bezirksfinale nach Scheiblingkirchen.
Am heutigen Donnerstag war es soweit und man durfte gleich mal 38(!) Kinder auf der Sportanlage begrüssen.

#SFC2020 #SVGJugend #U7 #U9 #U11 ’13 #U15 #U17 #SumsiCup #VSGloggnitz #WirsinddieZukunft

Share Now

Related Post