CHAMPIONSHIP TROPHY DER U10

10 Turniere im ganzen Bundesgebiet Österreich.
240 teilnehmende Mannschaften in ganz Österreich.
Sieger wie Brunn am Gebirge, 2 x Benfica Lissabon, Chealsea London.
Die SV Gloggnitz U10 mitten drin.

Sonntag 22.04.18 Oberpullendorf. Ein Ausscheidungsturnier zur Qualifikation zum Hauptturnier in Österreich. 24 Mannschaften aufgeteilt auf 4 Gruppen à 6 Mannschaften nahmen an diesem Turnier teil. In der Gruppenphase konnte man sich mit Siegen über Oberpullen Juniors (1:0 – Tor: Sklac Rafael), Bad Sauerbrunn (2:1 – Tore: Gailhofer Lars, Tisch Tobias), ASK Erlaa (3:0 – Tore: Sklac Rafael, Mikulasch Thomas, Govedarevic David) und den slovakischen Vertreter RACA Bratislava (1:0 – Eigentor) gegenüber einer Niederlage gegen den namhaften Gegner Wiener Sportclub (0:2) den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe sichern.

Im daraufhin folgenden Viertelfinale kam es zum Aufeinandertreffen mit dem ungarischen Vertreter des VSE Szobathely (0:2). Somit spielt man um die Endplatzierungen 5-8. Um Platz 5 zu erreichen musste man im Halbfinale gegen den UFC St. Georgen/Eisenstadt einen Sieg einfahren. In einem hitzigen Spiel bei dem es bis zum Schluss alles offen war musste man sich schlussendlich mit 0:1 geschlagen geben.

Somit kam es zum Spiel um Platz 7. Gegner war der FC Stadlau. Am Ende des Spiels stand s 2:2 (Schöckl Julian, Sklac Rafael) und kein Sieger konnte ermittelt werden. Der Sieger musste im 7m Schießen ermittelt werden. Am Ende musste man sich mit 6:5 geschlagen geben und mit Platz 8 begnügen.

Begnügen? Nein diese Platzierung bei mehr als 240 Teilnehmern kann sich doch sehen lassen und als großer Erfolg für den kleinen Verein SV Gloggnitz gewertet werden.

Share Now

Related Post