DAS WAR DAS FRÜHJAHR 2024! – DAS WAR DIE TITELSAISON

Die Saison ist vergangenes Wochenende zu Ende gegangen und wir wollen hier nochmals einen Blick auf die „hard-facts“ und die Zahlen der Saison werfen.

DER DAUERBRENNER
Mit 2.608 Spielminuten war Gerald Peinsipp der blau-weiße Dauerbrenner und stand somit in jedemmöglichen Pflichtspiel auf dem Feld. 29 Mal stand er dabei in der Startaufstellung. Ebenfalls in jedem Pflichtspiel der Saison kam Josef Pross zum Einsatz.
In der U23 konnte sich mit 1.347 Einsatzminuten in 19. Spielen Christoph Weninger den „Titel“ als Dauerbrenner sichern

DER GOALGETTER
Wie kann es anders sein als das der Torschützenkönig der 11teamsports 1. Landesliga auch der Beste interne Torschütze im Verein ist, garnicht. Josef Pross erzielte 22 Treffer und konnte noch dazu 7 weitere Treffer vorbereiten.
Sein Pendant in der U23 ist Emir-Han Özdemir, welcher in für seine 10 Treffer nur 13 Einsätze und gar nur 883 Einsatzminuten benötigte.

DER ASSISTKÖNIG
Mit 8 Assists hatte Daniel Pichler seine Füße oftmals im Spiel wenn das gegnerische Tornetz zappelte.
Daniel Dominik kam in der U23 auf 4 Assists. Meist waren es seine gut getretenen ruhenden Bälle welche für den Torerfolg sorgten.

DIE BAD BOYS
Auf der neuen Position, welche er aufgrund von Verletzungen bekleiden musste, hat er sich sehr schnell wohl gefühlt. Dabei war sich Ömer Özbek auch nicht zu schade manchmal schmutzig zu spielen und sich eine gelbe Karte abzuholen. 8 davon waren es am Ende.
Viktor Okolo trat als beinharter Abwehrspieler in Szene jedoch auch mit einer gelb-roten Karte. Diese bleibt ihm mit Sicherheit länger in Erinnerung. Sah er doch den zweiten gelben Karton nach Schlusspfiff.
Emir-Han Özdemir hingegen sah sich die rote Karte des Schiedsrichters mal in Wr. Neustadt (bei seinem KM-Debüt) etwas genauer an und verließ knapp nach seiner Einwechslung auch wieder vorzeitig das Spielfeld.
Die U23 Spieler waren hier etwas harmloser. Mit gerade einmal 2 gelben Karten sind hier Christoph Weninger, Emir-Han Özdemir und Thomas Kürner die Spitzenreiter. Jakob Weninger und Alexander Mayerhofer mussten beide einmal mit gelb-rot das Feld frühzeitig in Richtung Dusche verlassen.

DER EDELJOKER
15 Mal sorgte Alexander Höller nach Einwechslung für frischen Wind im Spiel der Sportvereinigung Gloggnitz und stabilisierte die Abwehr.
In der U23 waren die Edeljoker auch die Edelreservisten….

DER EDELRESERVIST 
21 Mal bestaunte Emir-Han Özdemir das Treiben am Spielfeld aus nächster Nähe. Erste Reihe fußfrei natürlich!
13 Mal waren es in der U23 Alexander Mayerhofer und Fatlum Gashi.

#daswardasFrühjahr2024 #Meister #RLOAufstieg#11teamsports #1Landesliga #SVGU23 #Dauerbrenner #GP13 #JP19 #Goalgetter #JP13 #EHÖ69 #Assistkönig#DP18 #DD22 #BadBoy #ÖÖ10 #VO23 #EHÖ69 #WeningerChrisi #EHÖ69 #KürnerTom #JW4 #MayerhoferAlex #Edeljoker #AH2 #Edelreservist #EHÖ69 #MayerhoferAlex #GashiFati#aufgehtsGloggnitz #SVG1922 #100JahreSVG #teamSVG20232024 #gemeinsamsindwirSVG

Kaderstatistik_KM-1 Kaderstatistik_U23-1