JUGENDBERICHT #10 FRÜHJAHR

**Die Erfolgsserien gehen weiter**


U9

Meisterschaftsrunde unter der Woche am Mittwoch den 8.5 am Sportplatz Schottwien. Unsere U9 führte den Erfolgslauf der letzten Wochen fort.

Im ersten Spiel gegen Neunkirchen, wurde wie in den Wochen zuvor flott auf das Tor der Gäste gespielt. Eine Großzahl an Chancen spielten unser Jungs und unser Mädchen heraus, oftmals scheiterte man nur an sich selbst oder wegen dem Tormann der Gäste.
Zum Schluss gewann man 6:0.

Das zweite Spiel gegen Kirchberg wurde in der gleichen Gangart weitergeführt, wie im Spiel 1. Größtenteils wurde nur auf das Gästetor gespielt. Abermals nutzten wir die Chancen gut und erzielten Tor für Tor.
Dass ein Spiel in der U9 zweimal 12 Minuten dauert und man in diesem Fall über die komplette Zeit konzentriert bleiben muss, merkten die Kids in Hälfte zwei. Ein schneller Vorstoß der Kirchberger und eine Unaufmerksamkeit der Hintermannschaft führte zu einem Tor der Gäste.
Zum Schluss hieß das Endergebnis 9:1.

____________________________________________________________

Nach dem spielfreien Wochenende zu Pfingsten, war man zu Gast in Kirchberg. An diesem Spieltag wurde auf der Tormannposition erstmals gewechselt. So war das Spiel Nr.1 gegen die Gastgeber durchaus geprägt mit Großchancen auf unserer Seite, jedoch ging man nur mit 1:0 in die Halbzeitpause für unsere Mannschaft. Nach Seitenwechsel konnten wir auf 5:0 erhöhen. Die Gegner aus Kirchberg hatten noch eine Großchance, der Schuss ging auf die Latte.

Das zweite Spiel gegen Hirschwang begann gleich mit einem Feuerwerk, schöne Kombinationen konnte der Gegner nicht stoppen, daher Stand es zur Pause 4:0. In Hälfte zwei ging es weiter, in der Defensive stand die Null und in der Offensive erhöhten wir auf 9:0.

Zum Schluss kann gesagt werden, dass es für eine Kinder dieses Mal ungewohnte Positionen waren, der Lerneffekt war jedoch riesengroß.
#SVG #U9 #wirsindGloggnitz

 


U10

Hinrunde Frühjahrsmeisterschaft U10

2.Spieltag gegen Natschbach

Zu Beginn des Spiels konnte unsere Mannschaft noch gut mithalten und ging mit einem 3:2 Vorsprung in die erste Viertelpause. Danach verlor man jedoch komplett den Faden und verteilte einige Geschenke, die sich der Gegner aus Natschbach nicht entgehen ließ. Erst im letzten Abschnitt konnte man sich etwas fangen und den Rückstand etwas minimieren. Am Ende musste man sich jedoch verdient mit 9:18 geschlagen geben.

3.Spieltag gegen Scheiblingkirchen

Beim erwartet schweren Auswärtsspiel in Scheiblingkirchen versuchten unsere Kinder mit Einsatz und Willen dem Gegner Parole zu bieten. Anfangs konnte man gegen das sehr gute Kombinationsspiel der Scheiblingkirchner wenig entgegensetzten und man mussten schnell einen 4 Tore Rückstand hinterherlaufen. Mit Fortdauer der Partie wurde man jedoch stärker und konnte vereinzelt auch den Gegner in Bedrängnis bringen. Leider war an diesem Tag der Gegner zu stark und man musste mit einer verdiente 4:10 Niederlage die Heimreise antreten.

4.Spieltag gegen Hochneukirchen

Nach zuletzt 2 Niederlagen in Serie wollte unsere U10 endlich wieder als Sieger vom Platz gehen. Man starte sehr gut in die Partie und konnte einige Chancen herausspielen, scheiterte leider immer am gegnerischen Tormann. Die Gäste aus Hochneukirchen wiederum verwerten Ihre Chancen eiskalt und man musste wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Leider wurde die tolle Leistung unserer Kinder nicht belohnt und man musste sich am Ende mit einer viel zu hohen 4:10 Niederlage geschlagen geben.

 


U11

Unverdiente Niederlage der U11 gegen HW Wiener Neustadt

Am 11.Mai 2024 fand das Auswärtsspiel gegen HW Wiener Neustadt statt. Der Gegner spielt bis dato eine starke Saison und hat erst eine Niederlage, doch auch die U11 der SVG hatte zuletzt starke Leistungen gezeigt.

Das erste Drittel war sehr ausgeglichen und endete 0:0. Im zweiten Drittel spielte die U11 der SVG auf und ging verdient in Führung und war die bessere Mannschaft. Ein Missverständnis in der Abwehr sorgte in der Nachspielzeit des zweiten Drittels für ein vermeidbares und unverdientes Gegentor. Im dritten Drittel hatten unsere Jungs wieder mehr vom Spiel, der Gegner wusste sich nur durch viele Fouls zu helfen und der “Schiedsrichter” von HW unterstützte dies und war leider sehr unsportlich. Nächste Saison mit echten Schiedsrichtern geht so etwas dann nicht mehr, da hilft auch die Entschuldigung des gegnerischen Trainers nach dem Spiel nichts…

Der Gegner erzielte eine Minute vor Schluss noch den für heute unverdienten Siegestreffer per Freistoß. Ein Unentschieden wäre wohl gerechter gewesen. In der letzten Minute bekamen wir doch noch einen Freistoß in guter Position, konnten diesen aber leider nicht nutzen.

Als Fazit ist der Trainer mit den letzten Leistungen gegen Scheiblingkirchen und HW Wiener Neustadt trotz knapper Niederlagen sehr zufrieden. Die Leistungskurve zeigt deutlich nach oben. In den letzten drei Runden wollen wir wieder gut spielen und alle möglichen Punkte holen.

#SVG #U11 #weiter so

*******************************************

U11 verliert 2:4 gegen Felixdorf

Am 25.5.24 stand das 8 MS gegen Felixdorf am Programm. Fazit – Leider keine gute Partie von unseren Jungs und wir konnten an die letzten starken Leistungen nicht anschließen. Daher eine verdiente Niederlage.

*******************************************

4:4 der U11 gegen Leobersdorf

Am 2.6.24 fand die Auswärtspartie gegen Leobersdorf statt. Es fehlten urlaubsbedingt wieder 4 Stammspieler, was die Spieler vor Ort bestmöglich kompensieren wollten.

Unsere U11 startete gut und ging 1:0 in Führung. Mit Fortdauer des Spiels wurden die Positionen jedoch nicht gehalten und der Gegner nutzte die Unachtsamkeiten gnadenlos. Die zuletzt erarbeitete Stärke in der Defensive konnte heute leider nicht auf den Platz gebracht werden und auch nach Vorne ging heute zu wenig.

So lief die U11 der SVG konstant Rückständen nach und ließ einen Elfer liegen. Positiv war, dass wir bis zum Schluss nicht aufgaben und mit dem letzten Spielzug noch das Unentschieden herausholten. Gratulation just an den Spieler der den Elfmeter verschossen hatte. Durch eine tolle Einzelleistung und Sololauf aus dem eigenen Strafraum, konnte er erst durch ein Foul im gegnerischen Strafraum gestoppt werden und holte noch einen Elfmeter heraus, der dieses Mal sicher verwertet wurde.

Nächstes Wochenende/Sonntag ist das Abschlussspiel zu Hause, wo wir mit einem Sieg die herausfordernde Saison erfolgreich abschließen wollen.

#SVG #U11 #kämpfen bis zum Schluss

 


U12

*Nächster Heimerfolg gegen Nachbarn*

Am Samstag, dem 25.05., hatte unsere U12 nach den Pfingstferien ihr erstes Heimspiel. Zu Gast waren die Nachbarn aus Hirschwang. In einem etwas langsamen Start tasteten sich beide Mannschaften gegenseitig ab. Noch ohne größere Torchancen war es ein Spiel mit vielen Situationen im Mittelfeld. Doch als der erste Ball gefährlich vors gegnerische Tor kam, konnten wir gleich den Führungstreffer erzielen. Die Führung hielt jedoch nicht lange, da unsere Abwehr den Gegner zu leicht passieren ließ, und dieser konnte zum 1:1 ausgleichen. In der letzten Minute des ersten Drittels gelang uns ein Tor aus dem Mittelfeld: Ein hoher Ball landete perfekt unter der Latte im Tor des Gegners, und so stand es 2:1.

Nun drehte unsere Gloggnitzer Mannschaft richtig auf und wurde gierig nach weiteren Toren. Mit mehr Zug nach vorne und durch zwei schnell gespielte Aktionen erhöhten wir auf 4:1. Im letzten Drittel setzten wir unsere Dominanz fort, spielten uns viele Chancen heraus und hielten die Gegner weit von unserem Tor entfernt. Mit drei weiteren Treffern endete das Spiel 7:1. Nun sind wir bereit für das Spiel gegen Kirchberg am kommenden Sonntag, die genau wie wir bisher nur eine Partie in der Meisterschaft verloren haben!

 


SVG FRAUEN

Zweites Vorbereitungsspiel zweiter Sieg 💪💪
Nach dem ersten Spiel gegen Oed (4:2) folgte am Wochenende die nächste Probe gegen Oberwaltersdorf.
Die Ladys waren sehr motiviert und starteten sehr stark in die Partie. Wir spielten nur in eine Richtung der Gegner hatte große Probleme mit dem Sturm und hoch stehenden Mittelfeld. Die Leistung der Mädels wurde belohnt mit einem ungefährdeten 9:2 Erfolg!
“Wir haben sehr viel ausprobieren können um die Mannschaft zu formen. Die Ladys steigern sich von Spiel zu Spiel 💪💪 Wir sind auf einem guten Weg. Bin super stolz auf meine Ladys!” – so Coach Bartosz Jackowski


Spieltermine der Jugend

Diese findet ihr wie gewohnt hier auf unserer Homepage, aber auch dann als Aushang im Schaukasten am Sportplatz.

SPIELTERMINE


WIR FREUEN UNS ÜBER VIELE LOSE UND DIE DAMIT VERBUNDENE UNTERSTÜTZUNG UNSERER JUGENDTEAMS°