REMIS GEGEN ABSTEIGER AUS WAIDHOFEN

Voller Tatendrang trat man die Reise in den hohen Norden Niederösterreichs an. Drei Stunden Autofahrt, 2 Stunden Wartezeit während der U23 und 90 Minuten Spielzeit später, stand man mit einem gewonnen Punkt da. Es war der erste Punkt den man in Waidhofen gewinnen konnte, einen Torerfolg sollten uns die Gastgeber jedoch nicht vergönnen.

Die Gastgeber welche als Fixabsteiger so gut wie feststehen machten es unseren Jungs – wie auch schon die Gegner in den letzten Wochen – schwer. Die Verletzungen und Ausfälle – dieses Mal kamen auch noch Okolo und Pross dazu – taten neben den gut eingestellten Gastgebern ihr übriges dazu, dass man nicht an die Leistungsgrenzen kam und die übliche Leistung abrufen konnte.

Am Schluss bleibt ein weiterer Punkt der auf das Punktekonto unserer blau-weißen gutgeschrieben wird.

Aufstellung: Bliem, Gruber L. (59′ Okolo), Szar, Kneißl, Peinsipp, Gruber J. (59′ Pross), Pichler (65′ Höller), Gruber M., Handler, Schwarz (74′ Özdemir)

Ersatz: Hackl, Trippold

Tor: – – –

Man of the Match: Bliem

nächster Termin: Samstag 18.05.2024 – Heimspiel gegen Kottingbrunn – Spielbeginn 17:00 (U23: 15:00)

#11teamsports1Landesliga #Remis #Waidhofen #manofthemath #SB21 #Heimspiel #aufgehtsGloggnitz #SVG1922 #100JahreSVG #teamSVG20232024 #gemeinsamsindwirSVG