JUNGSPUNDE SICHERN SICH REMIS

Der Jüngste war 14, der Älteste war 47. Der Altersdurchschnitt lag bei 19,16 Jahren. Das extrem junge Team von Coach Thomas Eckbauer, dieses Mal betreut von Fritz Schanner und Christian Weninger, trat jedoch wieder mit viel Einsatz und Leidenschaft auf.

In einer von St. Barbara Youngstars sehr hart und ruppig geführten Partie musste man schon früh mit Verletzungen kämpfen und 3 Wechsel vornehmen. Die Leistungsträger Bruckner, Dissauer und Neuverpflichtung Wellisch mussten allesamt verletzt vom Spielfeld. Die danach auf dem Spielfeld stehende Mannschaft musste einem 1-2 Rückstand nachlaufen und konnte sogar in der Schlussminute noch den Ausgleich zum 2-2 erzielen.

Aufstellung: Dissauer M. (32‘ Dominik T.), Weninger Ch. (71‘ Messina P.), Wellisch M. (HZ‘ Schicho S.), Alkan E., Stranz M. (80‘ Divlek A.), Weninger J. (68‘ Gulyas L.), Bruckner C. (34‘ Govedarevic A.), Orhan G., Liko S., Cicek H. (68‘ Mayerhofer A.), Laski B. (74‘ Kirner P.)

Tore: Bruckner C., Orhan G.

#Testspiel #Frühjahrsvorbereitung #StBarbaraYoungstars #KrieglachKunstrasen #CasparBruckner16 #Göki11 #GO11 #aufgehtsGloggnitz #100JahreSVG #SVG1922 #teamSVG20212022 #gemeinsamsindwirSVG

Eine Idee zu “JUNGSPUNDE SICHERN SICH REMIS

  1. Pingback: VERLETZUNGSSORGEN NACH TESTSPIEL – SV-Gloggnitz

Kommentare sind geschlossen.